Bialetti Moka Express Espresso Starter Set

Auf Lager
innerhalb 3 (Werk-) Tagen lieferbar

vorher 42,10 €
39,00


Mögliche Versandmethoden: HERMES Versand in weitere EU-Länder, HERMES Versand Deutschland, DHL Versand Deutschland, Selbstabholer im Laden, DHL Schweiz Standard

Bialetti Moka Express Starter Set

Bialetti Espressobereiter Moka Express für 2 Tassen

250 g Espresso No.1 Monsoon Blend

250 g Espresso No.3 Napoli

 

Bialetti Espressobereiter Moka Express für 2 Tassen

Aluminium, Der italienische Kaffee-Klassiker aus den 1930er Jahren.

Ideal für kleine Haushalt und die gelegentliche Tasse Espresso zu zweit. Bereitet zwei Espresso-Tassen oder eine Doppio (ca. 90 ml) auf einmal zu.

Seit Alfonso Bialetti 1933 die von seinem Sohn Renato gestaltete Moka Express auf den Markt brachte, wurde die achteckige Art-Deko-Kanne zum Synonym für italienischen Caffè und Lebensart. Seit mehr als 70 Jahren kochen Generationen von Italienern in der Aluminium-Maschine ihren Espresso.

Der Bialetti-Klassiker besteht aus einer für Lebensmittel geeigneten Aluminiumlegierung. Wie alle Bialetti-Maschinen aus Aluminium besitzt auch Moka Express inzwischen das neue inspektierbare Ventil, in dem durch einen kleinen beweglichen Kolben störende Kalkablagerungen beseitigt werden können.

Moka Express kann auf dem Gas- oder Elekroherd und dem Ceranfeld (aber nicht auf Induktionsplatten) benutzt werden und ist nicht für die Reinigung in einer Spühlmaschine geeignet.

 

250 g Espresso No.1 Monsoon Blend 

Früher, als Kaffee noch keine Massenware und der Transport nach Europa langwierig war, entdeckten Kaffeekenner die Wirkung des feucht-warmen Monsoonklimas auf den Rohkaffee. Denn die Segelschiffe, die mit ihren Waren von Indien kommend, Kurs auf Europa nahmen, fuhren bevorzugt wärend der Monsoon-Winde, die sie schneller an ihr Ziel brachten. Dennoch dauerte so eine Passage mehrere Monate. Während dieser Zeit drangen Feuchtigkeit und Wärme unter Deck und ließen den Rohkaffee in den Jutesäcken nachfermentieren. Dadurch wurde dieser Arabica von der indischen Malabar-Küste weicher als vergleichbare Kaffees aus Südostasien.

Heute, da die Containerschiffe schneller fahren und dicht verschlossen sind, wird der Kaffee während der Monsoonzeit diesen feucht-warmen Winden an Land ausgesetzt. Unter Schutzdächern werden die Kaffeesäcke dabei mehrmals gewendet und umgefüllt, damit keine Fäulnis die Bohnen befällt. Diese Nachbehandlung ist zwar aufwändig aber geschmacklich lohnend: Zu seinem komplexen Aroma gewinnt er eine samtige Weichheit, die ihn lange angenehm in Mund nachklingen lässt.

Wir reichern diesen Arabica mit 20 Prozent Robustaanteil an. Den dazu verwendeten indischen Robusta schätzen wir wegen seines schokoladigen Ausdrucks und seiner sehr dezenten Säure. Er bringt den Koffeinkick in die Tasse und zaubert eine stabile Crema auf den Espresso. Aus diesen nicht zu dunkel gerösteten Bohnen kann bedenkenlos ebenso gut ein verlängerter Kaffee zubereitet werden, der damit cremig weich gelingt.

Die Anregung zu dieser 100 prozentigen indischen Mischung gaben uns unsere Kunden, weil sie unseren reinen --> Indian Malabar Monsoon schätzen. Unser neuer Blend mit seinem nur geringen Robusta-Anteil behält seinen Monsoon-Charakter und ist für die Druckzubereitung in Siebträgermaschinen oder Automaten besser geeignet - bei einem gleichzeitig angenehmeren Preis. Dennoch sind auch heute die beiden verwendeten indischen Kaffees kein Massenprodukt, sondern kommen nur in kleinen Erntemengen vor.

 

250 g Espresso No.3 Napoli

Ein Muntermacher für den Morgen und ein guter Alltagskaffee für den ganzen Tag. 

Durch die dunkle Röstung treten Öle aus den Bohnen aus, die viel von den Aromen in die Tasse transportieren, denn Aromen sind fettlöslich. Bei richtiger Einstellung von Mahlgrad und Kaffeemaschine lässt sich mit dieser Mischung eine beständige dunkle Crema zaubern, die für besonders aromatischen Genuss sorgt.

Die afrikanischen Robusta-Bohnen (30%) bringen tüchtig Coffein in die Tasse und geben dem Getränk eine eigenwillige Note von Zedernholz, die wir durch eine etwas kürzere Röstzeit des Robusta-Anteil beibehalten. Ein großer Anteil von brasilianischen Arabicabohnen (70%) sorgt für Aromafülle und lang anhaltenden Geschmack. Langes und dunkles Rösten bei geringeren Temperaturen haben diesen Espresso trotz seiner Kraft und Würze bekömmlich gemacht.

Dieser Kaffee wird zwar nicht in Italien hergestellt, ist aber besser als vergleichbare "echte" Süditaliener und immer frisch. Das macht Espresso No.3 in unserem Berliner Ladengeschäft so beliebt bei Privat und Gastronomie.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Berliner Mischung Filterkaffee 250g Bohne
7,95 * (1 kg = 31,80 €)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bialetti Espressomaschinen, Geschenke über 30,-€, Espresso Sets, Kaffeegeschenke