Vietnam No.1 Kaffee Trung Nguyên

Vietnam No.1 Kaffee Trung Nguyên

Kaffee

Kaffee

Kaffee - online shop | Ladengeschäft BERLINER KAFFEEKONTOR | original vietnamesischer Kaffee | gemahlen | kräftig | schokoladig

Instant Kaffee

Instant Kaffee

Instant Kaffee - online shop | Ladengeschäft BERLINER KAFFEEKONTOR | original vietnamesischer Kaffee | löslich | kräftig | schokoladig

Tassenfilter

Tassenfilter

Tassenfilter - online shop | Ladengeschäft BERLINER KAFFEEKONTOR | traditionell vietnamesische Filter

Kaffeetassen

Kaffeetassen

Kaffeetassen - online shop | Ladengeschäft BERLINER KAFFEEKONTOR | Original Keramik und Porzellan für den authentischen Kaffeegenuss.

gesüßte Kondensmilch

gesüßte Kondensmilch

gesüßte Kondensmilch - online shop | Laden BERLINER KAFFEEKONTOR | für tradionell vietnamesischen Kaffee.

Zubereitung mit Tassenfilter

Zubereitung mit Tassenfilter

Zubereitung vietnamesischer Kaffee | traditionell im Tassenfilter | BERLINER KAFFEEKONTOR


Vietnam No.1 Kaffee Trung Nguyên

Vietnam No.1 Kaffee Trung Nguyên - online shop BERLIN |Trung Nguyên Coffee ist Vietnams bekanntester Kaffeeröster.

Das 1996 gegründete Unternehmen Trung Nguyên ist Vietnams bekanntester Kaffeeröster. Dessen einzigartiges Röstverfahren betont die schokoladige Note der Bohnen aus Buon Me Thuot (Mittelvietnam). Wählen Sie aus diversen Mischungen, G7 Instantkaffee und original Zubehör.

Die Geschichte des vietnamesischen Kaffees.

Vietnam ist der zweitgrößte Kaffeeproduzent der Welt. Bereits im neunzehnten Jahrhundert wurde in Vietnam Kaffee angebaut. Heute wird in erster Linie die Sorte Robusta angebaut und wer einen Urlaub in Vietnam macht, sollte ein vietnamesiches Kaffeegetränk probieren.

Geschichte von Kaffee aus Vietnam

Bereits im Jahre 1857 beginnt die Geschichte vom Kaffeeanbau in Vietnam. Damals waren es die Franzosen, die Kaffee anbauten. Durch den Vietnamkrieg wurde die Kaffeeproduktion unterbrochen und nach dem Krieg wurde erneut mit dem Anbau von Kaffee begonnen. Vietnam hat sich zum zweitgrößten Kaffeeproduzenten weltweit entwickelt. Dabei stammt der größte Anteil aus kleinen, privaten Farmen und nur ein geringer Teil wird auf Plantagen vom Staat angebaut.

Kaffee aus Vietnam – verschiedene Sorten

Die zwei hauptsächlichen Kaffeesorten aus Vietnam sind Robusta und Arabica. Robusta ist eine Kaffeesorte mit einem hohen Anteil an Coffein. Diese Sorte wird von den Bauern besonders aufgrund der kurzen Reifungszeit und hohen Widerstandsfähigkeit geschätzt. Arabica hingegen weist einen geringeren Coffeinanteil auf und ist eine der bekanntesten Kaffeesorten. Ein begehrter und teurer Kaffee aus Vietnam ist der Cà phê cúrt chôn – auch Katzenkaffee genannt. Hierbei werden die Kaffeekirschen von einer Schleichkatze gefressen und wieder ausgeschieden. Durch die Fermentierung im Darm werden der Bohne die Bitterstoffe entzogen.

Kaffee trinken in Vietnam

Für Kaffeegetränke werden in Vietnam meistens mehrere Sorten verwendet. Das Aroma erinnert an Schokolade und verführt förmlich zum Kaffeetrinken. Cà phê sua nóng ist ein Filterkaffee, der mit gesüßter Kondensmilch serviert wird. Überlicherweise wird er am Tisch mittels Tassenfilter aufgebrüht. Wer lieber einen ungesüßten Kaffee trinken möchte, kann sich einen Cà phê den nong bestellen, wobei es sich um einen Kaffee ohne Milch handelt. Ein vietnamesischer Eiskaffee nennt sich Cà phê sua dá. Dieser wird ebenfalls mit gesüßter Kondensmilch zubereitet und der Milchkaffee wird anschließend in ein Glas gefüllt, in dem sich Eiswürfel befinden.